Willkommen



 

Mein Name ist Dorothée Brüne. Ich bin Autorin.

 

Wissen Sie, wer Sie sind? Welche Geschichte erzählen Sie sich über sich selbst? Orientieren Sie sich dabei an Fakten? Welche Rolle spielt die Fiktion in den Geschichten, die Sie sich über sich selbst erzählen oder über das Leben? Glauben Sie, alles über sich zu wissen und über die Gründe, die Sie zu Handlungen führen in Ihrem Leben?

 

Mich interessieren Geschichten: solche, die ich erzählt bekomme und solche, die ich mir selbst erzähle. Neugierig erforsche ich, wie eine Geschichte, die ich mir selbst über mich erzähle, meine Welt verändert.

 

Bei manchen Geschichten habe ich den Eindruck, wieder Kind zu sein, bei anderen bin ich die junge Mutter, die Studentin, die frisch verliebte Frau. In manchen magischen Momenten habe ich das Gefühl, als wenn sich all die Teile, aus denen ich bestehe, durch eine Geschichte zusammenfügen und eins werden. Dann fühle ich mich erfüllt und ganz.

 

Ich bin mir sicher: Wir Menschen brauchen Geschichten. Wie aber geht es zu Geschichten zu gelangen, die Sinn stiften, die Frieden schaffen, die Leben erträglich machen? Wie gehen Geschichten, die eine Verbindung zu mir und zur Welt ermöglichen - zum Du, zum Wir? 

 

Mich interessieren Geschichten, die ein Erleben von Einheit ermöglichen, die Getrenntes neu verbinden - unio mystica. 

 

 

 

Als Autorin schreibe ich RomaneSachbücher und Artikel. Dafür habe ich die Wortweberei gegründet. 

 

 

Viel Spaß beim Durchstöbern meiner Seiten!

 

 

 

Dr. phil. Dorothée Brüne