Schreibend träumen


Schreiben gehört zu den Kulturtechniken, die wir Menschen schon in frühester Kindheit erlernen. Selten lernen wir hierbei Schreiben als eine Möglichkeit kennen, die uns tiefer zu uns selbst führen kann. Wir schreiben für andere. Schreiben wird bewertet. Dabei entfremden wir uns immer mehr von dieser Fähigkeit.

 

Das kreative Schreiben versucht, eigenes schöpferisches Potential durch Schreiben neu zu erfahren. Die Poesietherapie nutzt das Schreiben, um zu unbewussten Schichten vorzudringen. Schreibend werden Innenwelten erforscht. Sie dürfen in voller Schönheit erblühen. Auch dunkle Schluchten werden erklommen. 

 

Welche Geschichten, welche Botschaften sind in den Zellen verborgen? Wie kann es gelingen, den Körper schreiben zu lassen?

 

 

Ich nenne meine Methode schreibend träumen. Dabei möchte ich Ihnen Zugang zu Ihrem Traumbewusstsein verschaffen. 

 

Vielleicht möchten Sie an einer meiner regelmäßigen Schreibauszeiten in der Natur teilnehmen. Oder Sie möchten sich schreibend Ihrer Geschichte bei einem Schnupperworkshop zuwenden. Ich freue mich, mit Ihnen gemeinsam in das Land der Schrift eintauchen zu dürfen. 

 

Sollten Sie Interesse an einer Einzelbegleitung haben, kontaktieren Sie mich!

Wir finden gewiss für Sie passende Modalitäten.